Glossar · Lexikon

Glossar

Photovoltaikversicherung
Mitversichert gelten bis zur vereinbarten Versicherungssumme auch schadenbedingte Reparaturarbeiten am Dächern oder Fassaden, die als Folge eines ersatzpflichtigen Schadens an der versicherten Photovoltaikanlage notwendig geworden sind.

Voraussetzung ist immer , dass zuerst die versicherte Fotovoltaikanlage durch ein Schadenereignis beschädigt wurde, und aus diesem Schaden ein Folgeschaden am Dach eingetreten ist.

Hierbei muss der Eigentümer der Fotovoltaikanlage auch der Eigentümer des Daches sein.

Befindet sich die Fotovoltaikanlage auf einem gemieteten Dach, und wird das gemietete Dach infolge eines Schadens an der Fotovoltaikanlage beschädigt greift hier die Fotovoltaik-Haftpflichtversicherung.

 
 

Fahrradversicherung - wann die Hausratversicherung nicht zahlt

17.01.2020 - Viele Fahrradbesitzer stehen vor der Entscheidung, ob sie ihr Zweirad mit einer speziellen Fahrradversicherung ... [mehr]

Was tun, wenn das Fahrrad oder E-Bike geklaut ist?

15.01.2020 - Alle drei Minuten wird bundesweit ein versichertes Fahrrad gestohlen. Eine Fahrradversicherung versichert nicht nur ... [mehr]

Erstes Risiko

Erstes Risiko Der Begriff Versicherung auf erstes Risiko wird in Versicherungskreisen auch als ... [mehr]

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Unsere Datenschutzerklärung.