Service · Musterbriefe · Versicherungen

Musterbriefe Versicherung

Kündigungen Vorlagen

Hier der Standard: Die fristgerechte, einfache Kündigung einer Versicherung.
Ihre Versicherung erhöht schon wieder. Sie können dann außerordentlich kündigen.
Nach Eintritt eines Versicherungsfalls können sowohl der Versicherungsnehmer als auch der Versicherer unabhängig von einer Schadensersatzzahlung den Vertrag kündigen. Die Kündigung muss spätestens einen Monat nach der Schadenszahlung eingehen.

Widerruf

14 Tage nach ANTRAGSSTELLUNG können Sie Ihre Versicherung widerrufen. Nicht zu verwechseln mit Ihrem Widerspruchsrecht.

Widerspruch

14 Tage nach dem Sie Ihre Police erhalten haben, können Sie dieser noch widersprechen, wenn Sie mit der Police auch erst das Bedingungswerk erhalten haben.
 

Hausratversicherung - häufige Fehleinschätzung der Unterversicherung

24.04.2017 - Die Hausratversicherung wird mittlerweile von den meisten Bundesbürgern als wichtige Absicherung akzeptiert. ... [mehr]

Ertragsausfall mit einer Photovoltaik-Versicherung absichern

11.04.2017 - Ein wichtiger Bestandteil der meisten Photovoltaik-Versicherunge-
n ist die sogenannte Ertragsausfall-Versicherun-
g. ... [mehr]

Geschichte der Photovoltaik

Solarenergie in Deutschland / Vorteile An der Wärme, die die Sonnenenergie spendet, haben ... [mehr]