Glossar · Lexikon

Glossar

Fahrradversicherung

Sie können den Vertrag zum Ablauf der nächsten vereinbarten Versicherungsdauer und zum Ablauf jedes Verlängerungsjahres kündigen. Die Kündigungsfrist beträgt in der Regel drei Monate.

Ebenso können Sie und auch die Versicherung nach dem Eintritt eines Schadensfalles den Versicherungsvertrag kündigen. Dann endet die Versicherungsdauer schon vor dem Ende der vereinbarten Dauer.

Wenn der Vertrag nicht gekündigt wird, verlängert sich dieser um jeweils ein Jahr. Unabhängig vom Alter des Fahrrades.
 
 

Ertragsausfall mit einer Photovoltaik-Versicherung absichern

07.11.2019 - Ein wichtiger Bestandteil der meisten Photovoltaik-Versicherunge-
n ist die sogenannte Ertragsausfall-Versicherun-
g. ... [mehr]

Mit diesen Tipps schützen Radfahrer ihr Fahrrad vor Diebstahl

31.10.2019 - Das Fahrradschloss oder von der hohen Kunst, Ihr Fahrrad optimal zu sichern ... [mehr]

Gesetzliche Haftpflicht

Verpflichtung für die Folgen eines fehlerhaften Verhaltens oder sonstigen schädigenden Ereignisses aufzukommen; ... [mehr]