Glossar · Lexikon

Glossar

Fahrradversicherung
Downhill ist eine besondere Variante des Radsports. Im Downhill gilt es – ähnlich wie im Skisport – eine spezielle, ausschließlich bergab führende Strecke in kürzester Zeit zu fahren.

Schäden, die beim Befahren von ausgewiesenen Downhillstrecken (meist in Bike-Parks) entstehen,  sind nicht versichert. 

Normale Bergabfahrten sind davon nicht betroffen.

Beispiele für Downhillfahrten

 
 

Fahrradversicherung - wann die Hausratversicherung nicht zahlt

17.01.2020 - Viele Fahrradbesitzer stehen vor der Entscheidung, ob sie ihr Zweirad mit einer speziellen Fahrradversicherung ... [mehr]

Was tun, wenn das Fahrrad oder E-Bike geklaut ist?

15.01.2020 - Alle drei Minuten wird bundesweit ein versichertes Fahrrad gestohlen. Eine Fahrradversicherung versichert nicht nur ... [mehr]

Beschwerdestelle Versicherungen

Beschwerdestelle Versicherungen - Bei Ablehnung des Schadens und ungerechtfertigter Kündigung Sie haben einen ... [mehr]

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Unsere Datenschutzerklärung.