Glasbruchversicherung - Glasversicherung

Glasbruchversicherung

Rechner Button
Glasbruch kann teuer werden.
Glasbruchversicherung - vergleichen.

Man sagt Scherben bringen Glück. Denn der der Austausch von Glasflächen ist oft eine kostspielige Angelegenheit und ein Schaden kann schnell passieren, besonders wenn Kinder im Haushalt sind.

Eine Glasbruchversicherung stellt deshalb eine sinnvolle Ergänzung zur Hausratversicherung und Gebäudeversicherung dar.

Was ist bei der Glasversicherung versichert?

Bei der Glasbruchversicherung sind alle Glasflächen die zur Wohnung oder zum Haus gehören versichert.

  • normale Fenster
  • Türen
  • Duschkabinen
  • Mobilbarverglasungen wie Schreiben von Schränken und Tischen.

Was ist bei der Glasversicherung nicht versichert?

Optische Gläser, Hohlgläser wie zum Beispiel Blumenvasen oder Trinkgläser gehören allerdings nicht dazu.

Anders als bei anderen Versicherungen, müssen bei der Glasbruchversicherung keine Gefahren die den Schadensfall auslösen versichert werden. Zerbrochenes oder zerstörtes Glas wird ersetzt, unabhängig von der Schadensursache.

Und noch ein Tipp- falls Sie über Wintergärten, Sonnenkollektoren und Cerankochfelder verfügen achten Sie darauf, ob diese eingeschlossen sind. Sie können dies bequem im Leistungsvergleich einsehen.